Für was kann ich spenden?

Sie haben entweder die Möglichkeit unsere Arbeit mit einer projektunabhängigen Direktspende oder mit Ihrer Spende ein bestimmtes Projekt von HAUKARI e.V. zu unterstützen. Jede Spende, die Sie projektbezogen überweisen, ist zweckgebunden und wird von uns für diesen Zweck eingesetzt. Besonders wichtig sind uns allerdings projektunabhängige Spenden, die wir flexibel dort einsetzen, wo es am nötigsten ist.

Ist meine Spende steuerlich absetzbar?

HAUKARI e.V.ist als gemeinnütziger Verein beim Finanzamt Frankfurt am Main III mit Steuernr. 45 255 57445 anerkannt. Der letzte Freistellungsbescheid datiert vom 21.09.2018. Ihre Spende ist daher steuerlich absetzbar.

Erhalte ich eine Spendenquittung?

Für Spenden ab 50 Euro schicken wir Ihnen Anfang Februar des folgenden Jahres automatisch eine Spendenbescheinigung (Zuwendun gsbestätigung) zu. Dafür benötigen wir Ihre vollständige Anschrift. Falls Sie diese vorher benötigen, wenden Sie sich bitte an Susanne Bötte, E-Mail: info@haukari.de.

Auf Anfrage stellen wir Ihnen selbstverständlich aber auch für Spenden unter 50 Euro eine Spendenbescheinigung aus. Rein rechtlich benötigt Ihr Finanzamt Spendenquittungen aber erst ab einem Betrag von 200 Euro. Wenn Sie mehr als einmal im Jahr spenden, schicken wir Ihnen keine Einzelquittung, sondern zu Beginn des Folgejahres eine Jahresspendenbescheinigung für das jeweilige Vorjahr zu.

Wie ändere ich meine Daten?

Sie sind bereits Spenderin oder Spender bei HAUKARI e.V. und möchten uns wichtige Änderungen über ihre Adressdaten, Bankverbindung oder Spendenbetrag mitteilen. Bitte benutzen Sie hierfür unser Kontaktformular oder senden Sie uns eine E-Mail an info@haukari.de. Bitte geben Sie bei allen Änderungen auch Ihre alten Kontaktdaten mit an. So erleichtern Sie es uns Sie zu "finden" und helfen zugleich Verwaltungskosten zu sparen.

Wie hoch sind die Verwaltungskosten?

HAUKARI e.V. ist bestrebt, die Werbungs- und Verwaltungskosten auf ein notwendiges Minimum zu reduzieren. Dies gelingt unter anderem durch die Zusammenarbeit mit kompetenten PartnerInnen in den Projektländern sowie einen effizienten Umgang mit den vorhandenen Mitteln. Als Zeichen für den verantwortungsvollen Umgang mit den uns anvertrauten Mitteln trägt die HAUKARI e.V. seit 2004 das DZI-Spenden-Siegel, das nach jährlicher Prüfung vom Deutschen Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) vergeben wird. Mit dem Siegel bescheinigt das Institut HAUKARI e.V. „eine satzungsgemäße Arbeit. Werbung und Öffentlichkeitsarbeit informieren klar, wahr, sachlich und offen. Der Anteil der Werbe- und Verwaltungsausgaben an den Gesamtausgaben ist nach DZI-Maßstab niedrig („niedrig“ = unter 10%). Die Wirksamkeit des Mitteleinsatzes wird überprüft, und die Ergebnisse werden dokumentiert und in hinreichendem Maße veröffentlicht. Die Organisation berichtet offen und umfassend über ihre Arbeit, Strukturen und Finanzen.

Wie transparent ist HAUKARI e.V.?

Jährlich legt HAUKARI e.V. in seinem Jahresbericht ausführliche Rechenschaft über die gesamte Arbeit im Vorjahr ab. Darin sind die Schwerpunkte unserer Arbeit vorgestellt incl. einer Übersicht über alle geförderten Projekte. Sie sehen, wie hoch unsere Spendeneinnahmen und öffentlichen Zuschüsse insgesamt waren und für welche Länder und Projektbereiche unsere Mittel eingesetzt wurden.

Wer überprüft die Arbeit von HAUKARI e.V.?

Die Arbeit von HAUKARI e.V. wird regelmäßig von verschiedenen externen Institutionen geprüft. Das Finanzamt Frankfurt am Main prüft alle drei Jahre die Steuerbefreiung und damit die Berechtigung zur Ausstellung von Spendenbescheinigungen. Zuschussgeber wie zum Beispiel das Auswärtige Amt kontrollieren die ordnungsgemäße Verwendung öffentlich geförderter Projekte. Die Arbeit der Projektpartner wird durch HAUKARI e.V. geprüft, bei manchen Projekten werden zusätzlich externe Experten für Projektevaluierung und/oder lokale Wirtschaftsprüfer eingesetzt.

Wie informiere ich mich über HAUKARI e.V.?

Als SpenderIn oder InteressentIn erhalten Sie mehrmals im Jahr unseren Rundbrief, in dem wir neben den aktuellen Projektinformationen auch immer wieder versuchen, Sie mit Hintergrundberichten über die aktuelle Situation im Irak und der kurdischen Region zu informieren. Auf unserer Webseite können Sie den Rundbrief hier abonnieren.

Wie sind meine Daten geschützt?

Durch unsere Zusammenarbeit mit dem Spendenportal HelpDirect wird sichergestellt, dass Ihre Daten ausschließlich mit SSL/TLS-Verschlüsselung übertragen werden. Somit wird ein größtmögliches Maß an Sicherheit garantiert. Ihre Daten werden nicht online gespeichert. Auch wir, die MitarbeiterInnen von HAUKARI e.V., gehen sorgfältig mit Ihren Daten um. Grundsätzlich geben wir keine Adressen und sonstige Daten an Dritte weiter.

Widerruf

Auf Dauer ausgelegte Zuwendungsvereinbarungen (regelmäßige Spenden, Fördermitgliedschaften, usw.) können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen und mit sofortiger Wirkung kündigen und die Einzugsermächtigung widerrufen. Vorausbezahlte oder bereits eingezogene Beträge werden auf Verlangen zurückerstattet, wenn das Belastungsdatum nicht länger als acht Wochen zurückliegt. Es gelten dabei die mit Ihrer Bank vereinbarten Bedingungen.

Für einmalige Einzugsermächtigungen gelten die gleichen Bedingungen.